wiki:BlackOut

"Licht absaugen" nenne ich salopp den "negativen Fill".
Negative Füllen bezeichnet das Eliminieren sämtlichen Streu- und Reflexionslichts (meist für ein Portrait) auf der der Hauptlichtrichtung abgewandten Seite.
Anstelle durch eine Lichtquelle die Hauptlichtrichtung (Key) zu setzen, versucht man auf der Gegenseite Licht wegzunehmen. Dies geschieht meist durch das nahe Heranbringen einer großen schwarzen Fläche (T-Bar, Rollmops oder auch Floppy).


<< back to LichtTutorium

Last modified 7 years ago Last modified on 01/09/12 13:15:57